Häufig gestellte Fragen

 

Hier stehen wir Ihnen Rede und Antwort zu häufig vorkommenden Fragen.
Natürlich können Sie uns auch persönlich kontaktieren, wie beantworten Ihre Fragen gern!
 

Gibt es feste Besuchszeiten?

  • Ja, in unserem Heim gibt es feste Besuchszeiten.
    Die Besuchszeiten sind täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr.

 
Wie hoch ist die Zuzahlung in der Kurzzeitpflege?

  • Die Zuzahlung richtet sich nach der Pflegestufe und der Demenzerkrankung.
    Genaue Informationen finden Sie unter » Kurzzeitpflege «

 
Kochen Sie im Heim selbst?

  • Ja, wir kochen in unserem Seniorenheim selbst und können daher auch auf persönliche Wünsche eingehen. Alle Mahlzeiten werden täglich frisch zubereitet.
    Weitere Informationen finden Sie unter » Verpflegung «

 
Welche Um- und Abmeldungen bzw. Beantrangungen sind zu beachten? Erhalte ich hierbei Hilfe?

  • Auf Wunsch übernehmen wir für Sie alle notwendigen Verwaltungstätigkeiten. Hierbei hilft Ihnen unser sozialer Dienst gern mit Rat und Tat weiter.
    Sie müssen nur Ihre deutsche Krankenkasse über den Umzug informieren und das Formular E121 nach Tschechien mitnehmen.
    Sie beziehen weiterhin Ihre Rente und Pflegestufe – Sie behalten Ihr deutsches Konto, Sie sind weiterhin deutscher Staatsangehöriger und beziehen Ihre Beiträge weiterhin.
    Weitere Informationen finden Sie unter » Aufnahme – Ablauf «

 
Kann man auch ohne Pflegestufe in Ihrem Heim einziehen?

  • Ja, kann man.

 
Gibt es einen Hausarzt?

  • Ja, die ärztliche Betreuung übernimmt unser Hausarzt. Außerdem steht ein Facharzt für Demenzerkrankungen zur Verfügung.
    Weitere Fachärzte kommen nach einer Terminvereinbarung ins Haus.

 
Kann ich eigene Möbel mitbringen?

  • Ja, aber das muss vorher mit der Leitung besprochen werden.

 
Welche Sachen muss ich mitbringen?

  • Sie sollten Dokumente (Personalausweis, Krankenversicherungskarte), Bekleidung, persönliche Sachen (Zahnprothese, Brille, Foto) und Hygieneartikel (Zahnbürste, Kamm, Rasierer) beim Umzug in unser Heim mitbringen.
    Eine komplette Auflistung finden Sie hier… » Notwendige Sachen für die Aufnahme «

 
Welche Kosten kommen neben der Zuzahlung auf mich zu?

  • Kosten für zusätzliche Leistungen wie Apothekenzuzahlungen, Friseur, Fußpflege, Einkauf von Dingen des täglichen Bedarfs, Kosmetika und Transportrechnungen sind im monatlichen Entgelt nicht enthalten. Wir beraten Sie dazu gern.

 
Sollte man die private Haftpflichtversicherung kündigen? 

  • Ja.

 
Wohnen im Heim auch deutsche Bewohner?

  • Ja. Das Verhältnis zu tschechischen Bewohnern liegt bei 1:1.