Wohnen bei uns (Tschechien) – Vorteile

 

Wie sehen meine Rentenansprüche beim Aufenthalt in Tschechien aus?

Ein langer Aufenthalt in unserem Seniorenheim hat für deutsche Klienten im Prinzip keine Auswirkung auf den Bezug der Rentenleistungen.
Deutsche Staatsangehörige, die in Deutschland die Beiträge geleistet haben, bekommen die Rente weiter, auch bei einem Umzug nach Tschechien. Das bedeutet, dass diese Rentenbeiträge nach dem Umzug nach Tschechien nicht verloren gehen.

 

Was passiert mit meiner Krankenversicherung?

Eine Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung bei einem deutschen Versicherer bleibt bei einem Umzug in unsere Residenz in der Tschechischen Republik grundsätzlich unverändert fortbestehen. Es besteht keine Notwendigkeit einer zusätzlichen (Auslands-) Krankenversicherung in Deutschland oder eines Beitritts zur tschechischen Krankenkasse. Voraussetzung dafür ist es, dass die Bewohner des Seniorenheims „Zum Wohlfühlen“ weiterhin nur eine deutsche Rente beziehen und keine tschechischen Rentenansprüche (z.B. aus früheren Beschäftigungen) haben.

Bitte beachten Sie aber, dass Sie vor dem Umzug in unser Seniorenheim unbedingt Ihre Krankenkasse darüber informieren und das Formular E-121 nach Tschechien mitnehmen sollen. Auf diese Weise ist der Versicherungsschutz nicht gefährdet.

Bei Mitgliedern einer privaten Krankenversicherung hängt der Leistungsschutz in Tschechien individuell von vertraglichen Vereinbarungen ab. Bitte informieren Sie sich daher vorab über Ihre Leistungsansprüche im Falle eines Aufenthalts in einer ausländischen Seniorenresidenz bei Ihrem Versicherungspartner.

 

Der Umzug in unser Heim ist innerhalb von sieben Tage möglich.

Wir erledigen alle nötige Schritte für Sie.

 

Besuch in unserem Seniorenheim

Für alle Bedürfnisse ist gesorgt.

Möchten Sie mit Ihren Verwandten mehr Zeit verbringen? Unser Seniorenheim „Zum Wohlfühlen“ ist mit zwei modernen Wohnungen ausgestattet, die für die Angehörigen bereit stehen.