Aufnahme – Ablauf

 

Vor dem Umzug

Bitte beachten Sie, dass Sie vor dem Umzug in unser Seniorenheim unbedingt Ihre Krankenkasse darüber informieren und das Formular E-121 nach Tschechien mitnehmen.

Auf diese Weise ist der Versicherungsschutz nicht gefährdet. Sie beziehen weiterhin Ihre Rente und Pflegestufe – Sie behalten Ihr deutsches Konto. Sie sind weiterhin deutscher Staatsangehöriger, der alle Beiträge weiter beziehen kann und auch weiterhin ausgezahlt bekommt.

Der Umzug in unser Heim ist innerhalb von sieben Tage möglich. Wir erledigen alle nötige Schritte für Sie.

 

 

Das Anmeldeformular

Den Antrag zur Aufnahme in unser Seniorenheim Pohoda ‚Zum Wohlfühlen‘ finden Sie hier… » Anmeldeformular «

Das Anmeldeformular enthält:

  • TEIL A – Informationen über den Antragsteller
  • TEIL B – Ärztliches Gutachten über den Gesundheitszustand des Antragstellers für die Aufnahme in das Seniorenheim (wird vom Arzt ausgefüllt)
  • TEIL C – Von Arzt angegebene erforderliche Betreuung des Antragstellers im Seniorenheim (wird vom Arzt ausgefüllt)

Bitte füllen Sie das Formular aus und senden Sie es an unsere E-Mail-Adresse (info@seniorenheim-cz.de).

Vielen Dank!

 

 

Was sollten Sie beim Umzug in unser Heim mitnehmen?

Hier finden Sie eine Auflistung der empfohlenen Sachen, die der Klient bei der Aufnahme in unser Heim mitbringen sollte.

Mitzubringen sind u.a.:

  • Dokumente, wie Personalausweis, Krankenversicherungskarte, Rentenbescheid etc.
  • Kleidungsstücke, wie Unterwäsche, Pullover, Hose, Jacke, Hausschuhe etc.
  • Persönliche Sachen, wie Zahnprothese, Brille, Fotos, Lieblingstasse etc.
  • empfohlene Hygienemittel, wie Zahnbürste, Kamm, Deo Spray, Rasierer etc.

Die komplette Liste finden Sie hier… » Notwendige Sachen für die Aufnahme «